Fünftklässler singen auf dem Martinszug

Kräftig gesungen haben am Freitag, den 11.11.2016, über 70 Fünftklässler, die auf dem Martinszug durch Geldern zogen. Unterstützt wurden sie dabei ihren Eltern, von älteren Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern.

Die Zuschauer konnten dabei nicht nur unsere Schulfackel bewundern, sondern auch die neuen Laternen in Form eines Hauses oder einer Burg, die die Fünftklässler zuvor an einem Bastelnachmittag unter der Anleitung von Frau Kelzenberg erstellt hatten.

Am Ende des Zuges konnten sie dann noch ein tolles Feuerwerk am Mühlenturm bestaunen und haben danach eine gut gefüllte Martinstüte in ihren Klassen bekommen.

Text: VE/CL, Foto: CL