FSG-Schwimmer bei Kreismeisterschaft erfolgreich

Am 05. April 2017 fuhren wir mit 28 Schülerinnen und Schülern aus Klasse 5 bis Q2 nach Goch ins GochNess zur Kreismeisterschaft der Schulen im Schwimmen – zusammen mit elf weiteren Schulen aus dem Kreis Kleve.

Geschwommen wurde in vier Wettkampfklassen und dort in den verschiedenen Schwimmstilen und in Staffeln. Am Ende zählte, neben dem Spaß, die Gesamtzeit jeder Mannschaft innerhalb der Altersklasse.

Die schwüle, warme Luft, die sicherlich jeder aus dem Schwimmbad kennt, das laute Gewusel der vorfreudigen Schiwimmerinnen und Schwimmer und auch die Wartezeiten bis zum nächsten Einsatz konnten den FSG-Schwimmern nichts anhaben. Alle vier Mannschaften, die für unsere Schule an den Start gingen, konnten sich gegen die anderen Schulen behaupten und die hervorragenden Plätze eins bis drei belegen.

So erreichten Constantin Claßen, Frederik Tenbergen, Judith Hufer, Lea Spät, Lennart von der Linde, Luisa Blecher, Milla Ehring und Paula Wiese in der Wettkampfkasse 4 den 3. Platz. Auch unsere Jungen der mittleren Altersklasse (Felix Specker, Jan Diepers, Manuel Ott, Marius Leenen, Maxim Wolf, Rajvir Grewal, Timo Obradocic und Tobias Windisch) behaupteten sich und belegten den zweiten Platz. Dana Geberbauer, Franka Vogel, Hannah Kirschbaum, Lea Ingendahl, Lena Metz, Maja Berthelé, Sarah Rütters und Sidney Groß, die für die Mädchen in der Wettkampfklasse III starteten, ließen sogar alle anderen Schulen hinter sich und konnten die oberste Stufe des Treppchens besteigen. Und unsere Ältesten (Hanna Borgards, Lukas Mölders, Maik Wolf, Maike Vetter, Nicola Berendes und Vincent Vogel) lieferten sich ein enges Rennen mit den anderen Gruppen und konnten den 3. Platz belegen.

Herzlichen Glückwunsch auch noch einmal an dieser Stelle und vielen Dank für euren Einsatz!

Text und Foto: M. Schindler