Fernsehjournalistin Tekkal berichtet vor Oberstufenschülern

Am 30. Januar 2018 besuchte die renomierte Journalistin Düzen Tekal
Geldern und referierte vor Schülerinnen und Schülern in der gemeinsamen Aula der beiden Gelderner Gymnasien über die Werte der Demokratie. Die Volkshochschule Gelderland hatte die Veranstaltung gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert.

Frau Tekal erzählte lebensnah nicht nur von ihren Reisen in den Irak, von wo sie über die Gräueltaten des IS berichtete, sondern auch über ihr Leben mit zehn Geschwistern in Deutschland. Im Kern ging es ihr immer um die Vermittlung demokratischer Werte wie Meinungs- und Pressefreiheit.

Düzen Tekkal berichtete bisher zum Beispiel für ARD, ZDF, WDR und RTL und wurde für ihre Berichterstattung mehrfach ausgezeichnet, zum Beispiel mit dem Bayerischen Fernsehpreis 2010.

Text: WK/VE
Foto: Karl-Heinz Pasing VHS