Spitzenplätze für unsere Schachmannschaft

Am vergangenen Mittwoch, den 16. November 2016, fand im Rahmen des Landessportfestes der Schulen 2016/2017 auch in diesem Jahr die Schach-Kreismeisterschaft im Bürgerhaus in Uedem statt.

Das Friedrich-Spee-Gymnasium trat mit gleich zwei Schulmannschaften den Wettbewerb an. In der Schulmannschaft der Wettkampfklasse III spielten Falco Küsters (Klasse 8, 1. Brett), Tim Michels (Klasse 5, 2. Brett), Nils Prang (Klasse 5, 3. Brett), Timon Römer (Klasse 8, 4. Brett) und Jule Römer (Klasse 6) als ein eingespieltes Team; in der Schulmannschaft der Wettkampfklasse II traten Nils Gudat (Q2, 1. Brett), Luca Eichhofer (Klasse 9, 2. Brett), Steffen Küsters (EF, 3. Brett), Hannes Convent (EF, 4. Brett) und Jonas van den Brand (Klasse 7) an.

Beide Mannschaften konnten an den Erfolg aus dem Vorjahr anknüpfen. In der Wettkampfklasse II erspielten sich die Schüler des FSG in einem deutlich gewachsenen Teilnehmerfeld verdient den 3. Gruppenplatz. In der Wettkampfklasse III konnten sich die Schülerinnen und Schüler sogar noch besser platzieren. Hier erreichten die jüngeren Spielerinnen und Spieler nach mehreren spannenden Partien ebenfalls verdient den 2. Platz in ihrer Wettkampfklasse.

Bei der Siegerehrung nahmen die Schülerinnen und Schüler des Friedrich-Spee-Gymnasiums glücklich und unter großem Beifall ihre Pokale entgegen. Beflügelt von ihrem Erfolg freuten sie sich, so eine Schülerstimme auf dem Nachhauseweg, bereits auf das Turnier im kommenden Jahr.

Text: J. Schmidt